„Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung werden 100.000 Menschen in Dortmund zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet. Das Großereignis findet vom 19. bis 23. Juni statt und erste Programm-Höhepunkte stehen bereits fest: „Siehst du diese Frau?“ fragt der Christinnenrat am Samstag, den 22. Juni 2019 und lädt zu einem ökumenischen Frauengottesdienst in die Melanchthonkirche.

Was? Ökumenischer Frauengottesdienst „Siehst du diese Frau?” (Lk 7,44)
Wann? Samstag, den 22. Juni 2019, von 19.00 bis 20.30 Uhr
Wo? Melanchthonkirche, Melanchthonstraße 6, 44143 Dortmund

Vorbereitet und durchgeführt wird der Gottesdienst von Frauen aus den Mitgliedsorganisationen des Christinnenrates.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Bibelstelle Lukas 7,36-50 und mit ihr eine starke Frauengestalt: die Frau, die Jesus salbt. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein Erlebnis zum Mitmachen freuen: „Unser Gottesdienst soll nicht zu wortlastig werden“, berichtet Mit-Organisatorin Ulrike Göken-Huismann aus dem Vorstand des Deutschen Weltgebetstagskomitees, „wir planen ein Ritual ‚Zu Deinen Füßen‘ sowie verschiedene Salbungs-Stationen.“ Auch für ein musikalisches Highlight ist gesorgt: Die Band Effata(!) wird den Gottesdienst begleiten. Die Musiker*innen aus Münster brachten bereits bei der Eröffnung des Katholikentags 2018 die Menschenmassen zum Mitsingen.

 

Handzettel - Frauengottesdienst 2019

Download

 

 

 

zurück

Zum Seitenanfang